Select Page

30 Jahre Autohaus Kastler

Zum 30-jährigen Firmenjubiläum lud das Autohaus Kastler in Freistadt rund 450 Gäste in die Messehalle Freistadt, um den Firmengeburtstag gebührend zu feiern. Der Seniorchef und scheidende Vizebürgermeister Franz Kastler sowie sein Sohn Sigi, nachfolger im erfolgreichen Unternehmen, konnten zu diesem erfreulichen Anlass auch Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl begrüßen.

Made in Mühlviertel

Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl und Wirtschaftskammer-Obfrau Gabriele Lackner-Strauss stellten sich bei Seniorchef Franz Kastler mit einer Ehrenurkunde zum Jubiläum ein. Foto: Kastler

Seit 30 Jahren sorgt der Familienbetrieb für die Bewegung seiner Kunden. Der Betrieb wurde 1985 errichtet und dann laufend vergrößert sowie immer an den neuesten Stand der Technik angepasst. Im Jahr 2000 wurde größer umgebaut, um für die Zukunft gerüstet zu sein.
Durch die Übernahme der Marken Renault und Dacia wurde der Betrieb um eine LKW-Box (Reparatur bis 3,5 t LKW), automatische Waschanlage sowie Direktannahme erweitert. Büro und Schauraum wurden neu errichtet um drei Marken gerecht zu werden.
„Pro Jahr werden durch das Autohaus Kastler rund 200 Neuwagen in den Verkehr gebracht und wir sehen uns auch als größten Elektroautoanbieter in der Region“, sagt Firmenchef Franz Kastler. Das Autohaus Kastler bietet auch Reparaturen rund ums Auto, Service, Spenglerei, Lackiererei, Waschanlage und Abschleppdienst sowie §57a Überprüfungen (Pickerl) für alle Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen sowie Reifenhandel und Direktabwicklung bei Versicherungsschäden an.

Info: www.autohaus-kastler.at

Foto. Kastler

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen