Select Page

35 Jahre Transporte Kappl

35 Jahre Transporte Kappl

Als Hermann Kappl vor 35 Jahren das Güterbeförderungsunternehmen von seinem Vater übernahm, wusste er noch nicht, wie hart sich die Branche entwickeln würde.

Nichts desto trotz baute er mit großem Engagement das Traditionsunternehmen erfolgreich aus. Mittlerweile umfasst der Betrieb 25 Beschäftigte und 23 Lastkraftfahrzeuge, mit denen Rundholz-, Rohr-, Eisen- und Asphalttransporte durchgeführt werden, sowie Fernverkehr nach Italien und Frankreich.

Made in Mühlviertel

Foto (WKO Freistadt), vlnr: Gabriele Lackner-Strauss, Hermann und Waltraud Kappl, Dietmar Wolfsegger

Hermann Kappl engagierte sich überdies ehrenamtlich als Funktionär der Fachgruppe Güterbeförderungsgewerbe. Seit fast 20 Jahren ist er Sprecher der Gütertransporteure im Bezirk Freistadt und koordiniert die Brancheninteressen. Seit 2011 wirkt er auch als Mitglied im Fachgruppen-Ausschuss des Güterbeförderungsgewerbes mit. Hermann Kappl gilt als kompetenter Ansprechpartner in regionalen Verkehrsfragen und fungiert überdies seit vielen Jahren als Dienstgeberbeisitzer bzw. Vorsitzender bei Berufskraftfahrer-Ausbildungen.

Für seine Verdienste für die regionale Wirtschaft überreichten ihm Gabriele Lackner-Strauss und Dietmar Wolfsegger die Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich.

Adresse: Lest 19, 4212 Neumarkt/Mühlkr.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte