Select Page

60 Jahre Hödlmayr Logistik

Als Spezialist für globale Fahrzeug-Outbound-Logistik entwickelt die Hödlmayr International AG in Schwertberg für seine Kunden entlang der gesamten Fahrzeugdistributionskette maßgeschneiderte Lösungen. Heuer blickt das Familienunternehmen auf sechs erfolgreiche Jahrzehnte zurück und feiert sein 60-jähriges Bestehen.

Kipper-Aufbauten sind ebenfalls ein Fachgebiet der Firma Hödlmayr.

Kipper-Aufbauten sind ebenfalls ein Fachgebiet der Firma Hödlmayr.

Ständig in Bewegung bleiben, innovativ sein und somit immer einen Schritt voraus sein – so lauten bis heute die zentralen Eckpfeiler des jahrzehntelangen Unternehmenserfolges der Hödlmayr International AG. Vom einstigen Einmannbetrieb ist das Traditionsunternehmen aus Schwertberg heute zu einem international agierenden Unternehmen mit 1.400 Mitarbeitern in 15 europäischen Ländern avanciert.
„Niemand prägte den Satz ‚Man muss immer einen Schritt voraus sein!’ so sehr, wie Unternehmensgründer Johann Hödlmayr. Mein Vater strebte stets nach Verbesserungen, der Status-Quo war ihm nie gut genug. Dieser Pioniergeist trieb ihn Zeit seines Lebens an und der Erfolg gab ihm Recht. Bis heute sind wir diesem Leitmotiv treu geblieben und tragen es mit dem Firmen-Claim ‚in motion“ mit Stolz nach außen“, betont KommR Johannes Hödlmayr, Vorstand der Hödlmayr International AG.

Mehr als Logistik

Der Vorstand der Hödlmayr International AG: Johannes Hödlmayr, Martin Wilflingseder. Foto: Hödlmayr

Der Vorstand der Hödlmayr International AG: Johannes Hödlmayr, Martin Wilflingseder. Foto: Hödlmayr

Die Verantwortlichen von Hödlmayr haben schon sehr früh erkannt, dass es nicht ausreicht, Fahrzeuge von A nach B zu befördern. „Wir haben deshalb frühzeitig strategische Überlegungen angestellt, wie wir unsere Marktposition nachhaltig absichern können“, erklärt Johannes Hödlmayr. So wurden bereits im Jahr 1976 in einem ersten Schritt Leistungen im Bereich Pre-Delivery-Services in das Angebots-Portfolio aufgenommen.

Dies umfasst unter anderem Tätigkeiten von der Fahrzeug-Wartung über die Endreinigung vor Auslieferung bis hin zu Maßnahmen der kundenspefizischen Endfertigung. Anfang der 80er Jahre begann das Mühlviertler Traditionsunternehmen auch erstmals Fahrzeuge umzubauen – ein Leistungsbereich, der vor allem auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Heute bietet Hödlmayr seinen Automotive-Kunden diverse Spezialleistungen zur „Veredelung“ von Fahrzeugen an. „Dank unserer Investitionen in moderne Produktionshallen und in entsprechendes Fachpersonal sind wir in der Lage, Fahrzeuge nach kundenspezifischen Anforderungen aus- bzw. umzubauen. Gerade bei gewerblich genutzten Fahrzeugen, etwa bei Kühlwägen für Lebensmitteltransporte oder Pharma-Lieferungen, spielt dies aufgrund der dort geltenden strengen gesetzlichen Rahmenbedingungen eine wesentliche Rolle“, so Hödlmayr.

Infos: www.hoedlmayr.com

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen