Select Page

Autor: Mühlviertel Marketing

Schmied räumt bei WM ab

Bei der  Schmiede-Weltmeisterschaft in Stia, Italien, holte das Team Austria Uno unter der Leitung von Peter Reisinger den Vizeweltmeister-Titel. Nur ein Tschechisches Team konnte die Österreicher heuer stoppen. Das Team Austria Duo mit Markus Kislinger, Lehrling bei der Schmiede Johannes Reisinger, erreichte den stolzen 3. Platz. Die heurige WM war wieder ein großer Erfolg  für Peter Reisinger. Der Schmied in  Reichenstein, Gemeinde Gutau, punktete bereits mit dem Weltmeistertitel 2013 im Team und dem Vizeweltmeister im Einzel. Die Wirtschaftskammer Freistadt gratulierte der Firma Reisinger zu diesen tollen internationalen Erfolgen mit einer Auszeichnungs-Urkunde.  Gabriele Lackner-Strauss, Obfrau der WKO Freistadt: „Das Schmiedeunternehmen...

Weiterlesen

Großprojekte für Stahlhallenspezialist

Die Auftragslage für das Mauthausener Unternehmen PEM Buildings entwickelte sich laut Halbjahresbilanz äußerst positiv. Das Auftragsvolumen im ersten Halbjahr 2015 liegt bereits bei über 30 Millionen Euro. Rund 80 Prozent der Aufträge werden im Ausland getätigt, hier vor allem in Deutschland, aber auch in Ungarn und der Ukraine. Der Stahlhallenspezialist wickelt heuer Aufträge in Millionenhöhe ab. Der Hauptmarkt liegt in Deutschland, mit dem Bau eines Logistikzentrums am Flughafen Hamburg und der Errichtung einer Betriebsstätte für R. Schramm GmbH in Raubling, aber auch in Ungarn mit dem Bau einer Logistikhalle für die Firma Preymesser. „Kunden aus dem In- und Ausland wünschen eine hochwertige Qualität, eine termingerechte Ausführung und Hallen mit architektonischem Anspruch“, so Mag. Thomas Ennsberger, Geschäftsführer von PEM Buildings und ergänzt „unsere Kunden aus Gewerbe und Industrie geben schlüsselfertige-komplett Errichtungen in hochwertiger Ausführung in Auftrag. Genau hier setzt PEM Buildings als Generalunternehmer an“. Als Generalunternehmer übernimmt PEM Buildings die komplette Umsetzung und Abwicklung bei Gewerbe- und Industriebauten. PEM Buildings, mit Firmensitz in Mauthausen (OÖ), ist Qualitätsanbieter für Stahl- und Hallenbauten. Neben Generalunternehmungen bietet das Unternehmen Neu- und Umbauten von Hallen sowie die Sanierung von Industrie- und Gewerbeobjekten an. PEM Buildings (PEM Gesellschaft m.b.H.) wurde 1976 gegründet und ist mittlerweile neben Österreich in sieben weiteren europäischen Ländern (Deutschland, Ungarn, Rumänien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Russland) mit zehn Niederlassungen vertreten. 2003 wurde das Unternehmen in die Firmengruppe Zeman integriert. Zeman ist...

Weiterlesen

Anrei setzt auf Nachhaltigkeit

Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Qualität gehören beim oberösterreichischen Möbelhersteller Anrei untrennbar zusammen. Seit 1894 produziert Anrei im Pabneukirchener Werk gehobene Einrichtungen für Schlafen, Wohnen und Speisen. Designorientiert, modern und zugleich der Tradition verbunden, setzt man dabei vor allem auf massives Holz. Das stammt ausschließlich aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft, was garantiert, dass dem Wald nie mehr entnommen wird als nachwachsen kann. Noch schonender wird der Umgang mit der wertvollen Ressource Holz, wenn man den Materialverbrauch optimiert. Statt dafür aber wie vielerorts aus Kostengründen an der Qualität zu sparen, hat man in neue Maschinen investiert, die den Schnittverlust verringern. Was dennoch an Holzabfall entsteht, wird direkt auf dem Betriebsgelände in einer Hackschnitzelheizung zu Energie und Wärme umgewandelt. Insgesamt wurde in den vergangenen zwei Jahren fast 1 Million Euro in die Erneuerung der hauseigenen Massivholz-Plattenproduktion und Polsterwerkstatt gesteckt. Die knapp 200 Mitarbeiter freut’s. Der bedeutendste Arbeitgeber der Branche im Bezirk Perg bietet neben Betriebsbussen für Pendler eine großzügige und helle Arbeitsumgebung im gesamten Betrieb. Ganz nebenbei konnte mit diesen und anderen Maßnahmen der Stromverbrauch seit 2010 um mehr als 20 Prozent reduziert werden. Das ist gleichzeitig ein wichtiger Faktor zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit. Global denken – regional handeln Anrei Geschäftsführer Kurt Reisinger erklärt die Firmenphilosophie: „Wir bekennen uns zur Region. Bereits 1989 haben wir das österreichische Staatswappen verliehen bekommen für Unternehmen, die sich um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben.“ Vorreiter ist man...

Weiterlesen

Griaß di mit Mode aus Perg

Wem schon einmal das kreative Trachten-Outfit der Poxrucker-Sisters aufgefallen ist, der wird bei dem junge Modelabel “Bergluft” aus Perg fündig. Die Mühlviertler Sängerinnen werden von der Designerin Eva Maria Naderhin ausgestattet. Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl! Unter diesem Motto entwirft und näht Eva-Maria Naderhirn Kleidungsstücke in Kleinserien, die Traditionelles mit Modernem vereinen. Dazu kombiniert sie Trachten- beziehungsweise Dirndlstoffe sowie trachtige Details mit modernem Design. Mit ihren Stücken will sie ihren Kundinnen das Gefühl geben, dass sie sich darin wohl und “zu hause” fühlen. Schon als kleines Kind erkannte sie ihre Leidenschaft für Mode. Nach der Matura wechselte sie nach Wien und stellte ihre Ausbildung zur Damenschneidermeisterin fertig. Ihre Liebe zur Tracht und zu außergewöhnlichen und speziellen Designs bewegte sie im Oktober 2009 dazu ihr eigenes Label “Bergluft” zu gründen. Ihr Label “Bergluft” soll nun ihren Kundinnen vermitteln, dass Tracht nicht “Dirndl” heißen muss, sondern auch auf eine ganz andere Art und Weise getragen werden kann. Infos:...

Weiterlesen

Im passenden Rahmen

Mit einem neuen Produkt unter einer neuen Marke lässt der ehemalige Geschäftsführer der Prager Fotoschule, Sepp Puchner, aufhorchen. Er lässt Bilderrahmen aus Mühlviertler Tannenholz fertigen. Der Gedanke, handwerklich gefertigte Bilderrahmen aus Mühlviertler Tanne zu erzeugen, kam Sepp Buchner beim Aufbau einer Bilderdatenbank. „Dafür möchte ich regionale Bilderrahmen haben“, überlegte der leidenschaftliche Fotograf. Vor einem Jahr fertigte er den ersten Entwurf. Die Rahmen werden in Handarbeit hergestellt mit einer Feder- und Nutverbindung, zweimal gewachst oder geölt und poliert. Es handelt sich dabei um eine Maßanfertigung mit verschiedenen Aufhängesystemen. Die Baumstämme aus dem Mühlviertel werden von der Firma Leitner Holz-Kompetenz aus...

Weiterlesen

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen