Select Page

Autor: Mühlviertel Web

Heiße Stühle im Watzinger Center

Zu einem Hot-Spot für Motor-Begeisterte hat sich das Watzinger-Center in Reichenau entwickelt, das im Vorjahr sein 60-jähriges Bestehen feierte. 1955 hat das Ehepaar Watzinger das Unternehmen in Reichenau gegründet. 1990 hat deren Sohn, Klaus Watzinger die Firma übernommen und bis heute auf vier Standbeine erweitert (Landmaschinen, Gartentechnik, Outdoor-Fun, Powersports). Ihre Begeisterung ist unser Ziel – dieses Motto lebt Klaus Watzinger mit seinem gesamten Team. Vor allem junge Leute fühlen sich von den Powersports-Fahrzeugen angezogen. So auch die Junge Wirtschaft Urfahr, die dem Paradebetrieb einen Besuch abstattete.  Von SegWays, E-Bikes bis hin zu Quards konnte von der Wirtschaftsdelegation vieles ausprobiert...

Weiterlesen

Messe Mühlviertel neu: Der Wald ruft!

Erstmals lädt heuer die neue Erlebnismesse DER WALD RUFT ein, die faszinierende Welt des heimischen Waldes besser zu verstehen. Gefördert wird die Veranstaltung von der Leaderregion Mühlviertler Kernland. Von Freitag 12. bis Montag 15. August täglich von 10 bis 18 Uhr präsentieren regionale Initiativen, Institutionen und Betriebe ihren besonderen Zugang zu Region und Natur. Dazu gehören Land- und Forstwirte, Jäger, Forst- und Holzfachleute, Handwerker, Künstler, Kulturschaffende, Forscher, Mediziner, Geomanten, Imker, Schüler, Lehrer, Experten, Berater, Behörden, Kammern, Vereine sowie themenspezifische Betriebe. Neues Veranstaltungsformat Bevölkerung und Gäste widmen der Natur in unserer Region immer stärkere Aufmerksamkeit. Sie interessieren sich für den...

Weiterlesen

Staatspreis 2016 für Pulverbeschichtung Wolfmair

Das erfolgreiche Goldwörther Unternehmen wurde im Wiener Parlament mit dem Staatspreis „KnewLEDGE 2016“ geehrt. Der vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) vergebene Preis geht an Unternehmen, die im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung ein herausragendes Engagement zeigen. Wolfmair Beschichtungen erhielt die begehrte Auszeichnung in der Kategorie bis 100 Mitarbeiter. Für Geschäftsführerin Birgit Wolfmair bedeutet die Ehrung eine Anerkennung für die Arbeit der vergangenen Jahre. „Eine gut strukturierte Organisation und motivierte Mitarbeiter sind eine wichtige Säule unseres Unternehmenserfolges. Der Staatspreis zeigt, dass wir hier die richtigen Schritte gesetzt haben.“ Infos:...

Weiterlesen

Medaille für Gasthaus Vis a Vis

Die Wirtschaftsmedaille der Wirtschaftskammer wurde an Herbert Gossenreiter, Gastwirt in Freistadt, verliehen. Er ist ein Urgestein der Freistädter Gastro-Szene. Gemeint ist Herbert Gossenreiter, quirliger und ideenreicher Gastronom, der seit nunmehr 30 Jahren in der Salzgasse in Freistadt das Restaurant „Vis a Vis“ betreibt. Seine internationale Gastro-Erfahrung setzte er hoch erfolgreich in der Selbstständigkeit um. Das von ihm gegründete „Vis à Vis“ in der Salzgasse entwickelte er zu einem  beliebten Speiselokal, das perfekt in das Image der „Kulti-Wirte“ passt. Sein Lokal ist ihm aber auch immer wieder zu eng für seine Ideen, die er dann bei Caterings an diversen Plätzen...

Weiterlesen

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen