Select Page

Das Beste kommt in die Salami

Das Beste kommt in die Salami

In Lasberg am Rosstäuscherhof hat sich Erwin Saller ganz der Herstellung von Salami verschrieben. Seine Delikatessen bauen auf herovrragende Qualität und heimische Rohstoffe – alles Bio versteht sich. Für seine Idee und seine Produkte wurde Saller 2014 mit dem oö Handwerkspreis ausgezeichnet.

Die traditionelle Handarbeit mit der Saller unter der Marke „Salamitrocknerei“ seine Salamis zubereitet,  führt dazu, dass keine Wurst der anderen gleicht. Massenware sucht man hier vergebens. In Hagenberg ist Erwin Saller – den ein attraktives Jobangebot nach Österreich verschlagen hat, heimisch geworden. Hier lebt der gebürtige Niederbayer mit seiner Familie, produziert aber wird in Lasberg.

Erwin Saller baut auf reine Bio-Qualität in seiner Salamitrocknerei am Roßtäuscherhof in Lasberg. Foto: Saller

Erwin Saller baut auf reine Bio-Qualität in seiner Salamitrocknerei am Roßtäuscherhof in Lasberg. Foto: Saller

Die Salamiherstellung gilt als die Königsdisziplin der Wurstherstellung. Es bedarf einiges an Wissen und Erfahrung, um hochwertige Salamis herstellen zu können. Diese Herausforderung nahm Erwin Saller an. Er widmet sich seit Anfang dieses Jahres mit Leidenschaft der Salamiproduktion. Um allerdings gute Salamis ohne Zusatzstoffe herstellen zu können, muss man die Abläufe während des Reifeprozesses genau kennen. Erst dann versteht man, warum gute Rohstoffe sehr wichtig sind. Die mit Edelschimmel gereiften Bio-Salami Varianten des Metzgermeisters sind etwas ganz besonderes, da sie auch ein gewisses Fingerspitzengefühl erfordern.

Erhältlich sind Erwin Sallers Produkte über seinen Internetshop unter www.salamitrocknerei.at

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen