Select Page

GEA eröffnet in Freistadt

GEA eröffnet in Freistadt

Seit Donnerstag, 28. März ist die Altstadt von Freistadt um ein attraktives Geschäft reicher. An diesem Tag eröffnete der Waldviertler Schuherzeuger GEA ein Filialgeschäft am Hauptplatz / Ecke Böhmergasse.

Insgesamt gibt es bereits 55 Schuhfachgeschäfte der Waldviertler, wovon man nach eigenen Angaben 23 selber betreibt und 22 von selbstständigen Partnern geführt werden.

Neben Schuhen verkauft “GEA” aber auch Möbel, Taschen und Matratzen. Und die hochwertigen, fair erzeugten Artikel gibt es auch im Online-Shop. Schuhe werden  für Damen, Herren und Kinder angeboten. Preislich zählt GEA nicht zu den billigsten, aber sicherlich zu den besten Erzeugern. So gibt’s Kinderschuhe um etwa 60 Euro, Herren geben für ein Paar Schuhe rund 109 Euro aus.

GEA hat eine bewegte Geschichte. Näheres erzählt Inhaber Heini Staudinger auf der Webseite. Heute beschäftigt das Unternehmen in den Waldviertler Werkstätten rund 170 Mitarbeiter/innen. 2016 erzielten die Waldviertler einen Jahresumsatz von knapp 19 Millionen Euro. Mehr als 70 Prozent der Produkte verkaufen die Waldviertler über die 55 GEA-Läden in Österreich (34), Deutschland (20) und in der Schweiz(1).

Von diesen 55 GEA-Läden betreiben die Waldviertler Werkstätten 23 selber, 22 werden von selbstständigen Partnern betrieben. Außerdem vertreiben mehr als 150 Schuhhändler in Österreich und Deutschland die beliebten Waldviertler-Schuhe.

Kontakt und Infos: www.gea-waldviertler.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen