Seite auswählen

Mauracher hoch drei!

Ein dreifaches Jubiläumsjahr wird heuer am Mauracher Hof gefeiert: 35 Jahre Bio, 25 Jahre Ausbau des bäuerlichen Brotbackens und 15 Jahre Gewerbe.

Mit einem Kundentag feierte die Eigentümerfamilie Eder ihr dreifaches Jubiläum. Foto: Mauracher

Mit einem Kundentag feierte die Eigentümerfamilie Eder ihr dreifaches Jubiläum. Foto: Mauracher

Die Nachfrage nach biologischen Lebensmitteln steigt und immer mehr Menschen setzen sich intensiv mit der Nahrung, die sie zu sich nehmen, auseinander. “Dabei können wir einen wertvollen Beitrag leisten“, erklärt Josef Eder, Geschäftsführer der Bio-Hofbäckerei Mauracher.  Josef Eder setzt sich seit 35 Jahren für einen respektvollen Umgang mit der Natur und den Menschen, Nachhaltigkeit und Pflanzen in der biologischen Landwirtschaft ein. „Wir wollen nachfolgenden Generationen mit unserem Zutun eine intakte Umwelt hinterlassen. Und dafür leben wir bewusst im Einklang mit der Natur, respektieren und pflegen diese“, so Eder. Bereits damals stellte Eder seinen Hof zu 100 Prozent auf biologische Landwirtschaft um. Immer mehr folgen diesem Weg, da sich der respektvolle und nachhaltige Umgang mit der Natur auch auf die produzierten Lebensmittel auswirkt und diese wertvoll macht.

Brot wird am Mauracher Hof bereits seit Generationen gebacken. 1990 – also vor genau 25 Jahren – übergibt Leopoldine Eder, die Mutter von Josef Eder, ihre Verantwortung und Familienrezepte an die Schwiegertochter Elisabeth, die sich intensiv mit der Kunst, Brot zu backen, auseinandersetzt und diese weiterentwickelt. Im Jahr 2000 gründeten die Eders mit der Bio-Hofbäckerei Mauracher GmbH einen erfolgreichen Leitbetrieb in der Region.

Info: www.mauracherhof.com

Schlagworte