Select Page

Mit Medizintechnik an den Start

Mit Medizintechnik an den Start

„Der Ausbau des MedTech-Standortes ist für Oberösterreich vor allem in Hinblick auf die Entstehung eines ‚Medical Valley‘ Upper Austria sehr wichtig. Das oö. Start-up GENSPEED® Biotech in Rainbach im Mühlkreis zeigt vor, wie aus einem innovativen Produkt, das in einem Cluster-Kooperationsprojekt entwickelt wurde, ein Unternehmen entstehen kann.

Neue Produkte, Geschäftsmodelle und Unternehmensgründungen stärken den oö. MedTech-Standort “, betont Wirtschafts-Landesrat Dr. Michael Strugl. GENSPEED® Biotech konnte dank des österreichischen Investors EOSS Industries Holding aus der Greiner Bio-One ausgegründet werden. Neben Max Sonnleitner und Sonja Kierstein in der Geschäftsführung widmen sich derzeit neun Mitarbeiter/innen der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Schnelltests für verschiedene Krankheitserreger.

Die patentierte GENSPEED® Technologie wurde im Rahmen von zwei Cluster-Kooperationsprojekten des Medizintechnik-Clusters der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria mit Projektpartnern weiterentwickelt und vom Land Oberösterreich mit einem Fördervolumen von zirka 85.000 Euro gefördert. Das Unternehmen GENSPEED® Biotech kooperiert weiterhin eng mit Greiner Bio-One und hat sich auch in deren Räumlichkeiten am Standort Rainbach im Mühlkreis eingemietet.

Infos: www.geenspeed-biotech.com

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen