Select Page

MÜK macht Mode

MÜK macht Mode

Unter dem Titel „Frühlingserwachen“ zeigten die Designerinnen aus dem Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt ihre aktuellen Frühjahrsmodelle.

Gefilztes, Genähtes, Gestricktes und Gehäkeltes wr bei der ersten Modenschau im MÜK in der Samtgasse in Freistadt zu sehen. Die Textilkünstlerinnen und Mode-Unternehmerinnen kombinierten ihre Kreationen mit Schmuck und Assecoires aus dem MÜK und schickten ihre Modelle auf den Laufsteg, der durchs ganze Haus führte.

Am Laufsteg zu sehen waren Kleidung und Assecoires von folgenden Designerinnen:

Karin Geishofer aus Freistadt
Andrea Oppel (Atelier: Das A&O) aus Oepping
Wilma Payer aus Freistadt
Anita Stölnberger (Oimtrocht) aus St. Leonhard
Martina Eigner (Gick & Gock) aus Katsdorf
Martina Benisch (meins) aus Ried in der Riedmark
Birgit Starzer (Albertine) aus Hagenberg
Margit Kriechbaumer und Heidemarie Url (MAHEI) aus Bad Zell
Gitta Pfarrhofer (GlasKunstGitta) aus Gramastetten
Carin Fürst (SchmuckArt) aus Freistadt
Sandra Haider (Die Häkelperle) aus St. Leonhard
Rosa-Luise Reingruber (Vernähte Geschichten) aus Bad Leonfelden
Margit Hofer-Schlucker (MAHO) aus St. Georgen am Walde

Nicoletta Weingartner aus Enns

Foto: L.Schneider

Hier geht’s zu den Fotos der Modenschau

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte