Select Page

Schinko wirbt mit Tattoos

Das uneingeschränkte Bekenntnis zum Design zeichnet das Neumarkter Unternehmen Schinko aus. Also war es naheliegend, auch in der neuen Werbelinie Design in den Vordergrund zu stellen. Seit kurzem werben faszinierende Tattoos auf Männerhaut für den Schaltschrankspezialisten.

Made in Mühlviertel

Der Schaltschrankspezialist Schinko in Neumarkt stellt seine neue Werbelinie vor.

Bei Schinko entstehen Spezialgehäuse in kleinen und mittleren Serien, die unter dem Aspekt der optimalen Formfindung höchsten Designansprüchen gerecht werden. Lösungen die Funktion, Ökonomie, und Effizienz vereinen und einen gewinnbringenden Mehrwert für Kunden und deren Abnehmer besitzen, sind die Alleinstellungskraft von Schinko in Neumarkt.

Diesem Streben will das Unternehmen starken Ausdruck verleihen. So war es also naheliegend, die wohl bemerkenswerteste aller Hüllen, die menschliche Haut, durch kunstvoll designte Tattoos einzigartig gemacht, als Metapher in Anspruch zu nehmen. Jetzt werben faszinierende Tatoos für den Schaltschrankspezialisten.

Das Fotoshooting war eine äußerst spannende aber auch fordernde Aufgabe, die den Body-Artists, den Models, dem Fotografen und der Art Direction in einer 17-Stunden-Produktion einiges abverlangt hat.

Foto: Fotograf: Robert Maybach (weinper.at) / Models: Martin P. (wienermodels.at) Mario H. (sportivmodels.at)

Infos:

www.schinko.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte