Select Page

Der wilde Speck aus Weitersfelden

Der wilde Speck aus Weitersfelden

Ein Weitersfeldner und ein Gramastettner haben aus ihrem Hobby, der Jagd, eine interessante Geschäftsidee gemacht. Sie vermarkten Wildschwein-Speck und Wildschwein-Salami.

Die Idee vom Wüdian als edler Gourmet Speck ist aus der tiefen Leidenschaft für die Jagd und die qualitativ hochwertige Verwertung des erlegten Wildbrets entsprungen. Der Jäger und Feinspitz Daniel Hold (im Hauptberuf Industriekaufmann) begann in seiner Heimatgemeinde Weitersfelden seine erlegten Wildschweine zu geschmacklich und qualitativ hochwertigen Speck- und Wurstwaren zu veredeln. Als er sich den Jäger und Werber Jörg Neuhauser mit gleicher Leidenschaft für die Jagd nach hochwertigen Lebensmitteln an Bord holte, war die Ideen zum „Wüdian“ geboren.

Natürlich gewachsen

Wüdian ist in erster Linie ein unverkennbares Geschmackserlebnis. Ein Speck der Superlative. Salami vom Wildschwein ist ebenfalls etwas ganz Besonderes. Fein gereifte Rohwurst im traditionellen Stil zubereitet, zart und würzig.

Das Fleisch vom Wildschwein ist mit dem des Hausschweines nicht vergleichbar. Wildschweine wachsen natürlich langsam, sind ständig in Bewegung und fressen ohne Zusatzmittel. Das wirkt sich auf die Struktur und die Farbe des Fleisches aus und macht den Wüdian unverkennbar.

Professionelle Vermarktung

Das Interesse und die große Nachfrage nach den Wildschwein-Erzeugnissen hat die Jäger wohl selbst überrascht. Zur Vermarktung der neuen Produkte wird die Wüdian GmbH gegründet. Mit einem niederösterreichischen Fleischverarbeiter entsteht nach einem geheimen Rezept „die Sur“ für Wildschweinspeck aus Karree, Schlögl und Schopf. Die Wildschweine dazu werden aus Ober- und Niederösterreich zugekauft.

Der Handelspartner „Maximarkt“ hat den Wüdian bereits gelistet. In Freistadt sind die Erzeugnisse derzeit exklusiv im MÜK in der Samtgasse erhältlich.

Weitere Infos: www.wuedian.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen