Select Page

Tischler mit künstlerischer Ader

Tischler mit künstlerischer Ader

Rudolf Daschills Herz schlägt für Holz. Der Freistädter Tischlermeister fertigt Einzelstücke aus Holz und hat sich dabei auf Möbel aus Vollholz und Restholzdesign spezialisiert. Beispiele seiner künstlerischen Erzeugnisse sind jetzt auch im MÜK in Freistadt erhältlich.

Geboren ist Rudolf Daschill in Freistadt. Nach seiner Tischlerlehre und der anschließenden Meisterprüfung entschied er sich dafür, sein Leben dem Handwerk zu widmen und übernahm den elterlichen Tischlereibetrieb.

Der Tischlermeister ist nicht nur für seine Massivholzmöbel bekannt, sondern auch für die formvollendete Verarbeitung von Holzresten zu schmucken Einzelstücken. „Mir ist es wichtig, dass meine Möbel sowohl praktikabel sind als auch das Auge ansprechen. Besonders glücklich macht es mich, wenn ich mein Werkstück dann auch noch im Sinne der Nachhaltigkeit und dem Gedanken des Upcycling entsprechend aus Holzresten fertigen kann“, erklärt Daschill.

Neben Büro-, Klein-, und Wohnmöbeln gestaltet Rudolf Daschill auch Schmuck und widmet sich privat der Malerei und dem Zeichnen.

Kontakt:

E-Mail: rudolf.daschill@aon.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen