Select Page

Tischlerei mit sozialem Touch

Tischlerei mit sozialem Touch

Bereits seit 2009 produziert die ALOM Böhmerwaldwerstätte in Aigen im Mühlkreis Holzregale und Verkaufshilfen, die das Genussland Oberösterreich Kaufleuten zur Verfügung stellt und die auch vom Lebensmittelhandel erworben werden können. Die ALOM Böhmerwalwerkstatt ist ein sozialökonomischer Betrieb, der mit einer Vielzahl von Tätigkeiten die Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt ermöglicht. Aktuell beschäftigt das Projekt 24 Personen, die durch praktische Arbeitsfelder und sozialpädagogische Unterstützung für den Eintritt in den Arbeitsmarkt fit gemacht werden sollen. “Mit der Fertigung der Genusslandregale können Personen, die schon länger ohne Beschäftigung sind, als Tischlerhelfer qualifiziert werden. In den vergangenen neun Jahren verließen mehr als 270 Warenregale und mehr als 70 Verkaufsstände die Böhmerwaldwerkstatt”, berichtet Agrar-Landesrat Hiegelsberger als Motor der oberösterreichischen Genussland-Initiative.

Auftragsarbeiten

Gemeinsam mit dem Bezirksabfallverband Rohrbach haben die ALOM-Werkstätten  Mülltrennbäume als ideale Wertstoffsammelinsel für Privathaushalte entwickelt. Auch Maßmöbel für Privatkunden zählen zum Produktsortiment der Böhmerwaldwerkstätten.

Fotocredit: Genussland Oberösterreich

Infos: www.alom.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen