Seite auswählen

Gemütlichkeit für zu Hause

Gemütlichkeit für zu Hause

Wenn die Menschen mehr zu Hause bleiben müssen aufgrund der Corona-Krise 20/21, dann wollen sie es zumindest gemütlich haben.

Zu den Traditionsunternehmen im Mühlviertel, die dazu einen Beitrag leisten, zählt laut einer Listung in den OÖN auch der Raumausstatter Dumfahrt.

So vielseitig wie die kreativen Designs des Unternehmens sind, ist auch das Leistungsportfolio: „Wir bieten unseren Kunden Produkte für die Boden-, Wand- oder Deckengestaltung und das gewünschte Interieur – von Möbeln über Polsterungen bis hin zu edlen Stoffen sowie Teppichen nationaler und internationaler Hersteller“, so heißt es auf der Webseite.

 Der schönste Raum ist nur gemütlich, wenn auch das Klima passt und man das Gefühl hat, nicht “in der Auslage” zu sitzen. Deshalb findet man bei Dumfart in Gramastetten auch eine große Auswahl funktionaler Elemente wie Markisen, Vorhänge und Vorhangstangen, Sicht-, Blend- und Insektenschutz. Alles aus einer Hand – das spart den Kunden Zeit und Geld.

Lange Tradition

Bereits 1919 wurde das Unternehmen als Sattlerei von Alois Wulkerstorfer gegründet und 1951 vom Schwiegersohn Leopold Dumfart übernommen. 1980 legte dessen Sohn Alois die Schiene in Richtung Tapeziererei und seit 2013 führt Sohn Gerhard Dumfart das Unternehmen mit Kernkompetenz in der gesamten Raumausstattung.

Fotocredit, Infos und Kontakt: www.raum-dumfart.com

Schlagworte