Select Page

Neu: Alpaka-Mode in Freistadt

Neu: Alpaka-Mode in Freistadt

Das “Vlies der Götter” – so wird Alpakawolle bezeichnet. Nun gibt es Mode aus dem reinen Naturprodukt auch in Freistadt zu kaufen. In der Pfarrgasse eröffnete eine Alpaka-Boutique.

Erzeugt werden die feinen Strickwaren zum Teil im benachbarten Niederösterreich. Der Sonnseitnhof ist ein Bio zertifizierter Bauernhof im Waldviertel in Abschlag bei Bad Großpertholz. Auf dem Hof leben derzeit 31 Alpakas und sieben Pferde. Aus der Wolle der eigene Alpaks erzeugen die Besitzer unter dem Label “Sonnseitn” Steppdecken, Pölster, Unterbetten, Filz und Schuheinlagen in Bio Qualität. Alle weiteren Produkte werden direkt aus Peru und Portugal importiert und unterliegen dem fairen Handel.

Sonnseitn betreibt seit 2016 in Weitra eine Alpaka-Modeboutique und auf dem Hof in Abschlag eine Hof-Boutique. Nun will man  Richtung Oberösterreich expandieren. Die neue Boutique in Freistadt hatte bereits einen gelungen Start und wird am kommenden Freitag beim Kürbisfest offiziell eröffnet.

Infos: www.sonnseitnhof.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen