Select Page

Ritas Tracht jetzt in Freistadt

Viel Tradition und Handwerk stecken in einer neuen Trachten Manufaktur in Freistadt. Ritas’s Tracht – so heißt das neue Geschäft am Hauptplatz, das von Schneidermeisterin Rita Netzberger geführt wird.

Made in Mühlviertel

Eine Abordnung der Freistädter Wirtschaft heißt “Rita’s Tracht” willkommen: Clemens Poißl, Thomas Koller, Elfriede Wippel, Franz Kastler, Andrea Chalupar, Rita Netzberger, Bürgermeister Christian Jachs. Foto: Silvia Pirklbauer

Als gelernte Damen- und Herrenschneiderin mit Spezialausbildung im Bereich Trachtenanfertigung ist sie immer auf der Suche nach dem Besonderen. „Das habe ich hier, bei der Anfertigung von handgearbeiteten Rüschen und Smoktechniken für Goldhaubenkleidung, sprich Dirndln, gefunden“, erklärt Netzberger.
Fünf Jahre lang führte sie ihre Schneiderei in Gutau und legte den Schwerpunkt auf Hand-Blaudruck, der speziell für das Original Mühlviertler Blaudruckdirndl, aber auch in der klassischen Mode für Herren und Damen großen Anklang findet. Netzberger reist auch gerne zu internationalen Messen und Austellungen, wo sie sich von aktuellen Trends im Bereich Mode und Trachten inspirieren lässt.
Eine besondere Herausforderung ist ihr schon zum Steckenpferd geworden: die Anfertigung von Kostümen für Operetten und Theateraufführungen, wie zum Beispiel für Vereine, Volkstanzgruppen, Musikkapellen oder auch bereits für die Pferdeeisenbahn in Rainbach.
Neben der Fertigung bietet Rita’s Tracht auch eine große Auswahl an Stoffen und Nähzubehör an.

Infos: www.ritas-tracht.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen