Seite auswählen

Webspezialisten packen an

Webspezialisten packen an

Codemon kreiert intuitive Webprojekte. Aktuell aber macht das Unternehmen, das in Ried in der Riedmark angesiedelt ist, durch eine gemeinnützige Plattform von sich reden. Geschäftsführer Simon Haidinger hat mit Kollegen eine Webseite online gestellt, die in der Corona-Zeit Menschen zusammenbringt, die Hilfe brauchen bzw. die sich helfend engagieren wollen. Mit „i hob Zeit“ ist wohl auch erstmals ein Webauftritt ganz im Mühlviertler Dialekt aufgebaut worden.

Simon Haidinger von Codemon hält die Nase in den Wind und stellt sich auch der Corona-Herausforderung mit Kreativität.

Codemon steht für Webseiten, Web oder Native Apps, Intranets, Schnittstellen (zum Beispiel für Ihr ERP-System) … mit Drupal, WordPress und anderen gängigen Content Management Systemen. Fertige Themes oder Templates sind bei den Kreativen von Codemon Fremdwörter. Sie bringen ihre Kunden individuell online, um so den vollen Nutzen zu erzielen.

Infos und Kontakt: www.ihobzeit.at bzw. www.codemon.at

Fotocredit: ERNECKER Photography 

Schlagworte