Seite auswählen

Das Holz macht die Musik

Das Holz macht die Musik

In Aigen feierte im Vorjahr ein Handwerksunternehmen seinen 90. Geburtstag, das international für gute Musik sorgt. Die Kölbl European Tonewood GmbH. fertigt Teile und Zuschnitte für Musikinstrumente in höchster Qualität.

Die Wurzeln der Firma Kölbl liegen im benachbarten Böhmen und die Heimat im Herzen ist der Böhmerwald. 1947 übersiedelte Großvater Kölbl mit seinem Unternehmen, das für den lokalen Instrumentenbau produzierte, nach Aigen. In den 70er Jahren kam nach der Übernahme durch den Sohn ein Sägewerk dazu und das Sortiment wurde erweitert. 1990 übernahm der heutige Geschäftsführer Ing. Christoph Kölbl den Betrieb von seinem Vater und investierte in den folgenden Jahren rund 8,8 Millionen Euro in moderne, Anlagen, Technik und Gebäude.

700.000 Teile und Zuschnitte für Musikinstrumente verlassen jährlich das Werk. Mehr als 95 Prozent werden exportiert – vor allem nach China, Japan, Kanada, Nordamerika und Europa. Die Schnittstelle zu China ist ein eigenes Vertriebsbüro in Shanghai. Verarbeitet werden neben alpinen Fichten auch Weißbuchen, Bergahorn und sogar Birnbaum.

Christoph Kölbl, Geschäftsführer der Kölbl European Tonewood GmbH.

Großer Wert wird im Unternehmen auf Nachhaltigkeit und Mitarbeitergesundheit gelegt. So wurde das Unternehmen 2020 mit dem Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ ausgezeichnet.

Infos und Kontakt: www.koelbl.co.at

Fotocredit: KÖLBL European Tonewood GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte