Seite auswählen

Der Greißler aus der Ferne

Der Greißler aus der Ferne

Der gebürtige Afghane Majed Ismailzada hat sich mit viel Mut, persönlichem Einsatz und Unterstützung von Freunden endlich seinen Traum verwirklicht und mit dem „Cityshop“ sein eigenes Geschäft in Freistadt eröffnet. Mit großem Geschick bietet er auf kleinem Raum in der Waaggasse 2 eine Vielzahl von afghanischen, türkischen, iranischen und arabischen Lebensmitteln und Köstlichkeiten an. Neben Tee, Oliven, Datteln, Reis, Kichererbsen und Gewürzen gibt es auch Käse, Wurst und Getränke aus dem Kühlregal sowie Fleisch und Fleischprodukte aus der Tiefkühltruhe. Ismailzada gibt seinen Kunden auch gerne Rezepte und Tipps zur Zubereitung weiter. “Das ist für mich eine gute Gelegenheit, meine Deutschkenntnisse  zu verbessern”, sagt der Jungunternehmer.

Der “Cityshop“ ist einerseits eine gute Ergänzung zum Angebot regionaler Produkte in der Innenstadt für die Einheimischen. Andererseits sichert er auch die Grundversorgung vor Ort für Menschen, die aus anderen Kulturen in den Bezirk Freistadt zugezogen sind und spart Einkaufsfahrten nach Linz.

Foto: privat

Schlagworte