Seite auswählen

200 Jahre Handwerk und Know How

200 Jahre Handwerk und Know How

Das Silberne Verdienstzeichen des Landes erhielt der Geschäftsführer der MEISL GmbH in Grein, Alexander Wenigwieser überreicht.

Die Firma MEISL GmbH  ist ein österreichweit tätiges Unternehmen und beschäftigt mehr als 90 Mitarbeiter an den Standorten Grein und Liebenau. Die Gründung erfolgte im Jahr 1817. Seither kümmert sich das Unternehmen um die kommunale Wasserversorgung und seit mittlerweile 40 Jahren um die Abwasserbeseitigung. Das geschulte Team fertigt Edelstahlkonstruktionen an und führt Heizungs- und Sanitärinstallationen durch.

Zum 200-jährigen Firmenjubiläum der Meisl GmbH lud Geschäftsführer Alexander Wenigwieser zum Fest nach Grein ein. Der Reihe der Gratulanten schlossen sich auch Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landtagspräsident Viktor Sigl und Nationalrat Bürgermeister Nikolaus Prinz an. „Meisl ist seit vielen Jahren ein ausgezeichneter Leitbetrieb im Strudengau – ein Arbeitsplatzgarant für die Region. Damit trägt das Unternehmen maßgeblich zur Lebensqualität in der Umgebung bei“, bedankte sich Landtagspräsident Sigl bei Geschäftsführer Alexander Wenigwieser und seinem Vorgänger, Vater Hermann Wenigwieser.

Foto: Meisl GmbH/fotoplutsch.at

Infos: www.meisl-grein.at

 

Schlagworte