Select Page

Ein gesundheitsfördernder Schatz aus dem Mühlviertel

Ein gesundheitsfördernder Schatz aus dem Mühlviertel

Die wohltuende und heilende Wirkung des Leinöls ist schon fast in Vergessenheit geraten. Doch jetzt erfreut sich das Öl durch das bekannt werden der positiven Auswirkungen immer größerer Beliebtheit. Bereits seit 600 Jahren wird Leinöl in Oberösterreich produziert. Die Familie von Gunther Koblmiller aus Haslach ist seit mehr als 200 Jahren für die Leinöl-Herstellung zuständig. Durch Überlieferungen von Generation zu Generation ist es den Ölmüllern nach wie vor möglich Leinöl als reines Naturprodukt herzustellen.

Natürliche Ölsorten aus der Ölmühle Haslach von Gunther Koblmiller. Quelle: Ölmühle Haslach

Die aus einer blau blühenden Pflanze stammenden Leinsamen werden seit Jahrtausenden zur Produktion von Leinöl verwendet. Der Lein ist seit langer Zeit schon als Heil- und Lebensmittel bekannt und im Kreis der Ernährungswissenschaftler ist das Leinöl ein wahrer Schatz im Mühlviertel. Der hohe Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, den Omega-3-Fettsäuren, ist für uns Menschen lebenswichtig. Der eigene Körper kann diese Fettsäuren nicht selbst herstellen und daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden. Das Leinöl hat positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus – vom kleinen Zeh bis in die Haarspitzen. Der Zuckergehalt im Blut wird verringert, der Blutdruck und der Cholesterinspiegel sinken. Die wertvollen Inhaltsstoffe von Leinöl veranlassen eine schnellere Heilung von Entzündungen und beschleunigen Regenerationsprozesse. Der enthaltenen Linolsäure wird das Verhindern von Blutgerinnsel und somit eine Vorbeugung von Schlaganfällen als Wirkung zugeschrieben. Ernährungswissenschaftler raten daher zwei bis drei Löffel Leinöl pro Woche zur gesundheitlichen Prävention einzunehmen. Die Wirkung wird allerdings nur bei regelmäßigem Verzehr gewährleistet.

Seit 600 Jahren wird in der Mühle in Haslach Leinöl gewonnen. Die Familie Koblmiller erzeugt seit 200 Jahren das Naturprodukt. Gunther Koblmiller presst täglich frisch. Die in Lichtschutzflaschen abgefüllten Öle kontrollieren seine Mitarbeiter einzeln. Erst dann werden sie mit einem Frischedatum versehen. Durch den Ausschluss von Sauerstoff beim Abfüllen hält das Öl 3 – 4 Monate. Dass die positive Wirkung des Leinöls immer bekannter wird, bemerkt auch der Mühlviertler Ölmüller. Er selbst ist von der Wirkung und vom Geschmack des Leinöls begeistert. Es lässt sich gut mit anderen Speisen kombinieren – wie mit Salaten, Kartoffeln, aber auch in Aufstrichen und süßen Sachen.

Neben der Herstellung von Leinöl produziert der Unternehmer in der Ölmühle in Halsach auch Sesamöl, Hanföl, Mohnöl, Kürbiskernöl, Distelöl, Sonnenblumenöl und Rapsöl. Die sonnengereiften Saaten für die Erzeugung der Öle stammen aus Anbaugebieten in denen schon seit Generationen Pflanzenkerne für die Ölerzeugung gewonnen werden.

Link: Ölmühle Haslach

4 Comments

  1. Wandl Beatrix

    Herzlichen Dank für diesen interessanten Beitrag. Nun komme ich zu meiner Frage,kann ich dieses Leinöl irgendwo in Linz kaufen ? Wäre sehr nett, wenn sie mir eventuell Kontaktdaten zukommen lassen würden !
    Danke für die Mühe
    Beatrix Wandl

    Antworten
    • Blogmeisterin

      Guten Morgen,

      das Leinöl ist in Linz erhältlich: im Reformhaus Kobinger in der Herrenstraße,
      im Winkler Markt, in den Merkur Märkten, im Maxi Markt und beispielsweise am Südbahnhofmarkt.

      Liebe Grüße

      Mühlviertler Ölmühle
      Regina Schürz

      Antworten
  2. Mateyka Alfred

    Sehr geehrte Frau Regina Schürz,
    Erzeugen Sie auch Hanföl, wenn ja. Wo kann man es kaufen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alfred Mateyka

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen