Select Page

Trockene Mauern seit 50 Jahren

Trockene Mauern seit 50 Jahren

Als Pionier bei Mauertrockenlegungen hat sich Rudolf Kaltenegger einen Namen gemacht. Der Ottensheimer ist bereits seit 50 Jahren erfolgreich mit seinem Gewerbe tätig und wurde für seine herausragende Arbeit mit der Wirtschaftsmedaille geehrt.

Made in Mühlviertel

Erfolgreich mit Mauertrockenlegungen: Rudolf Kaltenegger, Ottensheim. Foto: WKO

Rudolf Kaltenegger ist gelernter Maurer und Kaufmann. Er gründete 1964 das Familienunternehmen für Baustoffhandel und Spezialprodukte in Ottensheim. Im Laufe der Zeit hat sich immer mehr herausgestellt, dass die Sanierung und Erhaltung von Gebäuden ein sehr wichtiges und interessantes Spezialgebiet in der Baubranche ist. Langjährige Praxis hat gezeigt, dass es immer wieder zu groben   Bau- und Sanierungsfehlern kommt, wenn Mauern nicht fachgerecht getrocknet werden.

Also spezialisierte sich das Unternehmen Kaltenegger auf diesen Fachbereich. Nach Prüfung der verschiedensten Methoden der Trockenlegung hat sich Kaltenegger für die elektophysikalische Mauertrockenlegung entschieden, die bereits seit 1935 eingesetzt wird und seit 20 Jahren drahtlos ohne Eingriff in die Bausubstanz erfolgreich durchgeführt wird.

Durch internationale Kontakte ist es der Kaltenegger GmbH gelungen diese elektophysikalische Mauertrockenlegung mit K2000® durch ausgebildete Fachleute und Baubiologen europaweit anbieten zu können.

Info: www.kaltenegger.com

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen