Select Page

IFS-Zertifizierung für Sonnberg

Mit dem internationalen IFS-Gütesiegel für optimale Lebensmittelsicherheit wurde der Produktionsbetrieb von Sonnberg Biofleisch in Unterweißenbach ausgezeichnet. 

Made in Mühlviertel

Geschäftsführer Manfred Huber und das Qualitätsmanagement-Team freuen sich über die IFS-Zertifizierung für Sonnberg Biofleisch (v.l.n.r.): Benjamin Anibas, Thomas Reisinger, Manfred Huber, Sascha Kirchhoff, Stefan Huber, Paul Jungmann.

Sonnberg Biofleisch hat sich 2014 noch stärker als verlässlicher Partner des österreichischen Handels im Bereich Biofleisch und Biowurstwaren etabliert. „Wir haben eine Größe erreicht, mit der wir alle Anforderungen des Lebensmittelhandels erfüllen können.“, sagt Sonnberg Geschäftsführer Manfred Huber.

So liefert das Unterweißenbacher Unternehmen verschiedene Biowurstsorten sowie Bio-Rindsschnitzel an Hoferfilialen in mehreren Regionen. Unter der Marke „Zurück zum Ursprung“ ist Sonnberg als Quelle auf dem Warenetikett vermerkt.

Bei Spar Österreich ist Sonnberg Biofleisch unter der Marke „Natur pur“ im Programm, bei Merkur unter „Ja, natürlich“.

Als erste Handelskette bietet Unimarkt (Pfeiffer) die Sonnberg-Produkte von Speck bis Wurst an der  Bedienungstheke an – erkennbar an der gelben Tasse.

Für die Gastronomie liefert Sonnberg Biofleisch schon seit längerem das volle Sortiment über C+C Pfeiffer an.

Mit Zertifikat top

Die ohnehin schon sehr strengen Auflagen der Bio-Produktion wurden bei Sonnberg nun auch noch mit dem IFS-Zertifikat getoppt. Der „International Food Standard“ IFS überprüft die Lebensmittelsicherheit und das Qualitätsniveau von Lebensmittelproduzenten. Ist der Hersteller in der Lage, ein sicheres Erzeugnis in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung zu liefern? Wird das Unternehmen verantwortungsvoll geführt? Diese Fragen werden in einem 14-stündigen IFS Zertifizierungsaudit durch eine externe Zertifizierungsstelle überprüft. Auch Ressourcenmanagement, Herstellungs- und Verbesserungsprozesse werden durchleuchtet und nach einem einheitlichen System bewertet. Die Umsetzung eines umfassenden lebensmittelspezifischen Qualitätsmanagementsystems ist das Ziel der Zertifizierung. Bei 200 Kontrollpunkten wurde von Sonnberg das jeweils beste Ergebnis zu mehr als 95 Prozent erreicht.

Info: www.biofleisch.biz

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen