Select Page

Altes Handwerk lebt auf Schloss Weinberg

Altes Handwerk lebt auf Schloss Weinberg

Das Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg in Kefermarkt positioniert sich als Seminaranbieter und Beherbergungsbetrieb mit dem Schwerpunkt auf Kultur und Handwerk. Mit einer Seminarreihe für alte Handwerkstechniken werden besonders Interessenten aus dem Kreativbereich angesprochen. Die Kurse finden von 2. bis 4. August statt – einige Plätze sind noch frei.

Von 2. (Auftakt) bis 4. August (eineinhalbtägige Workshops) gehen heuer die Kreativ-Werk-Tage über die Bühne. Die „Sommerakademie“ für alte Handwerkstechniken ist ein Projekt von „Mühlviertel Kreativ“ in Kooperation mit Schloss Weinberg. Sechs Seminare werden im Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg angeboten:

Einen Sesselsitz flechten (Wiener Geflecht)
Sensen mähen (und Dengeln)
Kurrent schreiben & lesen  (vor allem lesen)
Perlenhäklerei (Geldkatze/Geldbeutel) und Froschgoscherl nähen (Trachtenrüschen)
Strohschuhe flechten (Pantoffel aus Bast)
Klosterarbeiten (Christbaumanhänger)

Die von der Leader-Region Mühlviertler Kernland geförderte Seminarreihe ist buchbar unter: schloss-weinberg.post@ooe.gv.at oder Tel: 07947 6545 50

Nähere Infos auf: www.muehlviertel-kreativ.at

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagworte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen